'));

25. Januar 2015, Einsatz Brandalarm

Einsatz 07/2015

Aufgeschreckt durch einen Rauchmelder alarmierten Anwohner der Nibelungenstraße heute um 14:17 die Feuerwehr. In einer Wohnung war deutlich der Alarm zu vernehmen und diese war stark verraucht. Die Durchsuchung unter Atemschutz brachte die Ursache ans Licht. Essen welches auf dem Herd vergessen wurde sorgte für die Rauchentwicklung. Hier verhinderte der Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn Schlimmeres. Nur wenig später hätte es schon in der Küche brennen können. Das Wohnhaus wurde während des Einsatzes evakuiert und die Wohnung belüftet. –cb-

By | 2015-01-25T18:56:13+00:00 Januar 25th, 2015|Allgemein, Einsätze 2015|0 Comments