21.März 2015, Einsatz Brandalarm

Einsatz 23/2015

Um 23:03 wurde die Feuerwehr Brühl mit dem Stichwort F3 Brandalarm alarmiert. Laut ersten Meldungen stieg aus dem Einkaufsmarkt in Brühl schwarzer Rauch auf. Die Drehleiter der Feuerwehr Schwetzingen sowie die Unterkreisführungsgruppe wurden ebenfalls alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde Brandrauch aus dem Fluchttunnel des Gebäudes festgestellt. Vor der Abschlusstür war brennbares Material aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Mit einem C-Rohr wurde das Feuer umgehend bekämpft. Parallel arbeitete sich der Angriffstrupp des zweiten Fahrzeuges durch den Markt zur Innenseite der Tür. Der Fluchttunnel war bereits komplett verraucht, und der Rauch gelangte ins Gebäude. Da die Lüfter der Feuerwehr Brühl nicht ausreichten wurde die Feuerwehr Eppelheim mit einem Großlüfter alarmiert. Nach dem Löschen des Feuers wurde das Gebäude belüftet.
Im Einsatz waren 43 Feuerwehrleute der Feuerwehren Brühl, Eppelheim und Schwetzingen. Sowie Polizei, Rettungsdienst und der DRK Ortsverein mit der Gruppe Betreuung akut. -cb-

By | 2015-03-22T03:25:06+00:00 März 22nd, 2015|Allgemein, Einsätze 2015|0 Comments