'));

09. September 2015, Einsatz Brandalarm

Einsatz 75/2015

Um 0:56 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl zur Unterstützung der Feuerwehr Schwetzingen alarmiert. In Schwetzingen war eine Scheune in Brand geraten. Die Einsatzkräfte aus Brühl übernahmen die Wasserversorgung zur Einsatzstelle. Mit einem Fahrzeug wurde Wasser aus der Leimbach gefördert und über mehrere hundert Meter bis zu den Einsatzfahrzeugen gepumpt. Um 4:00 Uhr übernahm die Feuerwehr Brühl, nach dem Abzug der Drehleiter aus Hockenheim, die Nachlöscharbeiten an der Gebäuderückseite. Die Einsatzstelle wurde um 5:45 verlassen. Die Aufräumarbeiten und Reinigung des Materials ziehen sich noch bis in den frühen Vormittag.
Im Einsatz waren Brühl 11, Brühl 23, Brühl 46 und Brühl 74.
-cb-

By | 2015-09-09T06:17:41+00:00 September 9th, 2015|Allgemein, Einsätze 2015|0 Comments