'));

14. September 2015, Übung Einsatzmannschaft

In der ersten Übung nach der Sommerpause war ein Verkehrsunfall Thema der Übungsstunde. Ein Pkw hatte sich auf dem Übungsgelände der Feuerwehr überschlagen und war auf dem Dach zum Liegen gekommen. Eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt. Die Besatzung des HLF übernahm die Rettung der Person aus dem Fahrzeug. Das LF16 stellte den dreifachen Brandschutz sicher. Es wurden verschiedene Techniken der Personenrettung besprochen. -cb-

By | 2015-09-14T21:22:51+00:00 September 14th, 2015|Allgemein|0 Comments