04. April 2016, Übung Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 3 Teil II

Bei der heutigen Übung ging es erneut um das Thema Brandbekämpfung. Übungsobjekt war das Gerätehaus. Angenommen wurde ein Brand in einem Anbau, mit der Gefahr des Übergreifens auf das Hauptgebäude. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung und Menschenrettung ins Gebäude vor. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz ging über eine tragbare Leiter auf das Dach des Gebäudes. Hauptziel der Übung war das richtige Vorgehen im Brandraum und das Steigen von Leitern unter Atemschutz. Die Übung wurde unter Einsatzmäßigen Bedingungen durchgeführt. -cb-

By | 2016-04-04T21:37:42+00:00 April 4th, 2016|Allgemein, Bürgerinfo|0 Comments