08. Mai 2016, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 46/2016

Noch während die Absperrmaßnahmen, des Einsatzes verursacht durch eine Ölspur liefen, erreichte die Feuerwehr Brühl um 20:17 Uhr eine weiter Alarmierung. In der Lortzingstraße war in einem Wohnhaus durch einen technischen Defekt Wasser ausgetreten. Dadurch stand der 80-100 qm große Keller ca. 4 cm unter Wasser. Mit zwei Wassersaugern wurde der Keller wieder trocken gelegt. Der Einsatz war gegen 22:30 beendet. Somit waren über 25 Einsatzkräfte mehr als fünf Stunden in ihrer Freizeit im Einsatz. -cb-

By | 2016-05-08T22:29:21+00:00 Mai 8th, 2016|Allgemein, Einsätze 2016|0 Comments