02. Mai 2017, Modernisierung der Atemschutzwerkstatt

Heute beginnt der Umbau der Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr Brühl. Das Team-Atemschutz wird in den nächsten Tagen die Werkstatt auf den neuesten Stand bringen. Erforderlich ist dies durch die immer komplexer werdende Technik zum Schutz der Einsatzkräfte. Neben dem Einbau von neuen Geräten wird auch der Arbeitsbereich so umgestaltet, dass er allen hygienischen Anforderungen entspricht.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde Brühl bedanken, die die Arbeiten tatkräftig unterstützen. -cb-

By | 2017-05-02T11:18:40+00:00 Mai 2nd, 2017|Allgemein, Bürgerinfo|0 Comments