24. Januar 2018, Einsätze Hochwasser

Einsatz 21 bis 24

Seit heute Morgen um 8:00 Uhr ist die Feuerwache Brühl durch Ehrenamtliche Einsatzkräfte besetzt. Im Laufe des Tages wurden mehrere Kontrollfahrten durchgeführt und Absperrungen errichtet bzw. wieder aufgebaut. Der Pegel des Rheins steigt aktuell immer noch an und ist höher als das letzte Hochwasser. Gegen Abend wurden die ersten Wildtiere in Not gemeldet und die Feuerwehr kontrollierte den Standort der Tiere. Die ca. 20 Rehe haben sich auf eine Insel geflüchtet. Wir bitte die Bevölkerung die Absperrungen nicht zu übertreten und auch die Hundehalter ihre Hunde anzuleinen und auf keine Fall frei laufen zu lassen. -cb-

By | 2018-01-25T08:10:57+00:00 Januar 24th, 2018|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2018|0 Comments