Erfolgreiche Abnahme der Jugendflamme 1.2

Am Mittwoch, den 20. Juli absolvierten insgesamt 12 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Brühl die Jugendflamme 1.2

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder und wird in drei Stufen unterteilt.

Beinhaltet hatte die Jugendflamme das:

  • Absetzen eines Notrufes
  • legen und stechen von Knoten
  • auffinden und setzen eines Standrohrs
  • bedienen eines C- Mehrzweckstrahlrohres
  • ein und ausrollen eines C- Schlauch
  • B- Schlauchkuppeln mit Kupplungsschlüsseln
  • einrichten eines Sanitätsplatzes
  • Absichern einer Einsatzstelle.

Wir gratulieren allen Teilnehmern der Jugendfeuerwehr Brühl zur bestandenen Jugendflamme 1.2! 

By | 2016-07-21T10:44:54+00:00 Juli 21st, 2016|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment