27. Februar 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 26/2020 Um 8:41 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl in die Goethestraße alarmiert. Dort musste eine Wohnungstür geöffnet werden. Mit Spezialwerkzeug verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang und stellten fest, dass die Wohnung leer war. Im Einsatz war Brühl 46.

Von |2020-02-27T09:26:01+01:00Februar 27th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

24. Februar 2020, Einsatz Brandalarm

Einsatz 24/2020 Um 21:30 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl in die Fasanerie alarmiert. Dort wurde ein Schornsteinbrand gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass es beim Entzünden eines offenen Kamines zu einer stärkeren Rauchentwicklung gekommen war. Ein Brand im Schornstein konnte nicht festgestellt werden. Eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera und CO-Messungen waren negativ. Im Einsatz waren Brühl 11, 44 und 46. -cb-

Von |2020-02-24T22:01:52+01:00Februar 24th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

24. Februar 2020, Einsatz Rheinalarm

Einsatz 23/2020 Heute um 10:54 Uhr wurde durch die Leitstelle Rheinalarm ausgelöst. Bei Altlußheim wurde ein Ölteppich auf dem Rhein gemeldet. Das Boot der Feuerwehr Brühl fuhr die Einsatzstelle an, Brühl 11 unterstützte die Einsatzleitung vor Ort. Nach Rücksprache und Lageerkundung mit der Wasserschutzpolizei war kein Einsatz für die Feuerwehren erforderlich. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Altlußheim, Ketsch und Brühl mit ihren Booten. Die Feuerwehren Schwetzingen und Hockenheim fuhren Bereitstellungsräume an. Im Einsatz von Brühl waren Brühl 11, 19-1, 74 und 79. -cb-

Von |2020-02-24T13:09:47+01:00Februar 24th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

20. Februar 2020, Einsatz Wasserrettung

Einsatz 21/2020 Die Feuerwehr Brühl wurde um 12:54 Uhr nach Ketsch alarmiert. Dort wurde eine Person im Anglersee vermutet. Viele Kräfte der verschieden Rettungsorganisationen fuhren die Einsatzstelle an. Wir unterstützten mit unserem Rettungsboot vor Ort. Leider konnte die Person nur noch Tod, durch die Besatzung unseres Bootes, geborgen werden. Im Einsatz war Brühl 11 zur Unterstützung der Einsatzleitung, Brühl 19-1 und Brühl 88, Kräfte der Wasserrettung der Berufsfeuerwehr Mannheim, DLRG, Rettungsdienst und Polizei. -cb-

Von |2020-02-20T14:32:49+01:00Februar 20th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

14. Februar 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 20/2020 Um 08:29 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl alarmiert. Eine Ölspur zog sich durch das gesamte Gemeindegebiet. Fast alle Hauptstraßen waren verunreinigt und die Spur führte auch nach Schwetzingen und Ketsch. Auch hier waren die Feuerwehren im Einsatz. Eine Spezialfirma wurde mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt und fuhr mit mehreren Fahrzeugen an. Die Einsatzkräfte stellten Hinweisschilder an den Ortseinfahrten und besonders betroffenen Stellen auf, um die Verkehrsteilnehmer zu warnen. Die Reinigungsarbeiten dauerten einige Stunden an. Im Einsatz war Brühl11 und Brühl 46. -cb-  

Von |2020-02-14T10:40:49+01:00Februar 14th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

13. Februar 2020, Einsatz Brandalarm

Einsatz 19/2020 Die Feuerwehr Brühl wurde um 18:13 Uhr in die Alte Mannheimer Landstraße alarmiert. Dort kam es auf einer Baustelle zu einer unklaren Rauchentwicklung. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass ein Hausanschlusskasten unter Wasser stand und es so zu einem kontinuierlichen Kurzschluss kam. Die Einsatzstelle wurde beleuchtet und der Energieversorger zur Abschaltung verständigt. Im Einsatz war Brühl 11 und Brühl 44, -cb-

Von |2020-02-13T21:09:56+01:00Februar 13th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

11. Februar 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 18/2020 Nachdem die Einsatzkräfte nach dem Einsatz 17 wieder auf der Wache eingetroffen waren wurden wir über Telefon informiert, dass in den Hanfäckern ein Baum drohte umzufallen. Da der Baum auf Privatgelände stand und von diesem keine Gefahr ausging, wurde die Eigentümer gebeten eine Fachfirma zu verständigen. Im Einsatz war Brühl 11. -cb-

Von |2020-02-11T13:22:33+01:00Februar 11th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

11. Februar 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 17/2020 Um 09:13 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl in die Ketscher Straße zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in einen Vorgarten eines Hauses gefahren. Dabei durchbrach er die Zaunanlage und wurde durch die Hauswand abgebremst. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit und sofort notärztlich versorg. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und stellten den Brandschutz her. Im Einsatz war Brühl 11, Brühl 46 und 19-1, Rettungsdienst und Polizei. -cb-

Von |2020-02-11T10:23:20+01:00Februar 11th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden