15. Januar 2021, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 02/2021 Um 22:20 Uhr erfolgte der zwei Alarm des Tages. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Unterstützung in der Neugasse an. Ein Patient musste aus dem ersten Obergeschoss sicher zum Rettungswagen transportiert werden. Parallel wurde durch die Leitstelle auch die Drehleiter aus Schwetzingen alarmiert. Der Transport des Patienten erfolgte dann auch über die Drehleiter. Zum Infektionsschutz wurden durch die Einsatzkräfte die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Brühl, die Drehleier aus Schwetzingen mit zwei Begleitfahrzeugen, sowie der Rettungsdienst. -cb-

Von |2021-01-16T13:20:11+01:00Januar 15th, 2021|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2021|0 Kommentare

15. Januar 2021, Einsatz Brandalarm

Einsatz 01/2021 Zum ersten Einsatz in 2021 wurde die Feuerwehr Brühl um 19:18 Uhr alarmiert. In der Kranichstraße wurde ein Schornsteinbrand gemeldet. Vor Ort bestätigte sich die Meldung durch weithin sichtbaren Funkenflug. Der Einsatzleiter erkundete die Lage und setzte sofort mehrere Trupps unter Atemschutz ein, die die Brandstelle sicherten. Mit Hilfe der Drehleiter aus Schwetzingen wurde der Kamin von Oben gereinigt und so der Brand gelöscht. Zusätzlich wurde der zuständige Schornsteinfeger an die Einsatzstelle beordert. Im Einsatz waren der Einsatzleitwagen und zwei Löschfahrzeuge der Feuerwehr Brühl, sowie die Drehleiter aus Schwetzingen mit vier Fahrzeugen zur Unterstützung. -cb-

Von |2021-01-15T20:23:14+01:00Januar 15th, 2021|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2021|0 Kommentare

09. Januar 2021, Mehrzweckboot wieder einsatzbereit

Seit heute 14:00 Uhr ist unser Mehrzweckboot (MZB)  wieder einsatzbereit Heute wurde das MZB der Feuerwehr Brühl wieder zu Wasser gelassen und an seinen Liegeplatz im Hafen gebracht. Das MZB wurde bei seinem Aufenthalt in der Werft durch eine Fachfirma umfangreiche gewartet. Zusätzlich wurde ein Schutzanstrich am Unterwasserschiff vorgenommen. Anschließend wurde die gesamte Elektronik geprüft und teilweise erneuert. So wurde die Beleuchtung auf leistungsstarke LED-Leuchtmittel umgestellt und das defekte Blaulicht ebenfalls durch eine LED-Version ersetzt. Auch die Armaturentafel wurde ausgetauscht und auf den neusten Stand der Technik gebracht. Mit dem Einbau eines Kartenplotters verfügt das MZB jetzt über AIS (Automatic [...]

Von |2021-01-09T15:41:30+01:00Januar 9th, 2021|Allgemein, Bürgerinfo|0 Kommentare

29. Dezember 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 243/2020 Um 07:18 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl zu einer Türöffnung in die Bahnhofstraße alarmiert. Dort wurden Hilferufe aus einem Gebäude gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Wohnungstür bereits geöffnet, so dass die Einsatzkräfte wieder einrücken konnten. Im Einsatz war Brühl 46. -cb-

Von |2020-12-29T07:38:05+01:00Dezember 29th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

28. Dezember 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 242/2020 Um 16:10 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl in den Krähenweg alarmiert. Dort wurde ein Ölspur gemeldet. Die Einsatzkräfte beseitigten die Verunreinigung mit Bindemittel. Im Einsatz war Brühl 11 und 46. -cb-  

Von |2020-12-28T16:29:07+01:00Dezember 28th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

25. Dezember 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 241/2020 Um 16:04 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl erneut alarmiert. In der Wormser Straße lag eine Person hilflos in der Wohnung und die Tür sollte geöffnet werden. Durch zureden konnte die Person die Tür selbständig öffnen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Person durch die Feuerwehr versorgt. Im Einsatz war Brühl 46. -cb-

Von |2020-12-25T16:19:04+01:00Dezember 25th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

25. Dezember 2020, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 240/2020 Um 14:13 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl zu einer Notfall-Türöffnung in die Freiburger Straße alarmiert. Die Einsatzkräfte waren gerade dabei die Tür mit Spezialwerkzeug zu öffnen, als es der Person gelang die Tür von innen zu öffnen. Der Rettungsdienst konnte die Versorgung der Person übernehmen. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Brühl, der Rettungsdienst und die Polizei. -cb-

Von |2020-12-25T16:24:13+01:00Dezember 25th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

Weihnachtsgruß von Feuerwehrkommandant Marco Krupp

Liebe Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr, liebe Spielleute des Spielmannszuges, liebe Kameraden der Altersmannschaft, liebe Kameradinnen und Kameraden der Einsatzmannschaft, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Brühl, liebe Brühler Bevölkerung, ein denkwürdiges Jahr geht für die Gesamtwehr der Freiwilligen Feuerwehr Brühl zu Ende. Ein Jahr, bei dem das kostbarste Gut unseres Zusammenhaltes, die Kameradschaft, auf die Probe gestellt wurde. Der Schuldige dafür ist ein kleines Virus, dass unser alltägliches Leben über eine längere Zeit beschäftigen wird – wer hätte das Ernsthaft vor einem Jahr gedacht? Das gemeinsame Fundament der Gesamtwehr - mit dem Spielmannszug, der Jugendfeuerwehr, der Altersmannschaft und der [...]

Von |2020-12-23T22:09:52+01:00Dezember 23rd, 2020|Allgemein, Bürgerinfo|0 Kommentare

21. Dezember 2020, Einsatz Brandalarm

Einsatz 239/2020 Um 23:34 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl in die Lindenstraße alarmiert. Dort wurde ein ausgelöster privater Rauchmelder gemeldet. Vor Ort wurde durch den Einsatzleiter festgestellt, dass Rauchmelder durch Bauarbeiten entfernt wurden und nun auf dem Balkon im Elektroschrott für Aufsehen sorgten. Die angerückten Einsatzkräfte konnten wieder einrücken. Im Einsatz war Brühl 11 und 44. -cb-

Von |2020-12-21T23:57:20+01:00Dezember 21st, 2020|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2020|0 Kommentare

07. Dezember 2020, Umbau Mehrzweckboot

Heute wurde unser Mehrzweckboot im Hafen in Mannheim aus dem Wasser gehoben und zum Bootsbauer transportiert. Hier werden in den nächsten Wochen umfangreiche Wartungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt. Neben der jährlichen Inspektion des Motors, erhält der Rumpf eine neue Beschichtung und die gesamte Elektrik wird überarbeitet, damit neue Technik im Bereich Funk und Navigation eingebaut werden kann. Wir danken den benachbarten Feuerwehren, die in dieser Zeit für uns die Aufgaben auf dem Rhein übernehmen und im Falle eines Alarmes mit Ihren Booten für uns einspringen.

Von |2020-12-07T14:45:35+01:00Dezember 7th, 2020|Allgemein, Bürgerinfo|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden