Mach mit! Wir freuen uns auf Dich!

Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr, wenn technische Hilfe benötigt wird, kommt die Feuerwehr. Aber wer ist die Feuerwehr in Brühl & Rohrhof? Es kommen Menschen wie Du und ich, die sich bereit erklärt haben, 24/7 an 365 Tagen im Jahr, für die Sicherheit in Brühl & Rohrhof zur Verfügung zu stehen. Wir sind keine Angestellten der Gemeinde, sondern wir leisten ehrenamtliche Hilfe, wenn diese Benötigt wird. Diese Bereitschaft bei der Feuerwehr mitzuwirken ist kostenlos aber nicht umsonst. Jede oder Jeder der mitmacht, tut etwas für die Allgemeinheit und stellt fest, dass es eine Bereicherung für die eigene Persönlichkeit und [...]

Von |2024-04-01T13:34:37+02:00September 5th, 2022|Allgemein, Bürgerinfo|0 Kommentare

13. Juni 2024, Einsatz Brandalarm

Einsatz 88/2024 Um 12:45 Uhr wurden wir im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit zu einem Gebäudebrand nach Ketsch alarmiert. Nach Dacharbeiten auf einer Garage geriet diese in Brand.Die FF Brühl stellte einen Sicherungstrupp während den Löscharbeiten und verschaffte sich mit einem weiteren Trupp einen Zugang ins Gebäude, um die Räumlichkeiten zu kontrollieren. Wir waren mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. -cb-

Von |2024-06-13T14:03:59+02:00Juni 13th, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

Tage der offenen Tür 2024, vielen Dank!

Die Feuerwehr Brühl blickt zurück auf zwei erfolgreiche Tage der offenen Tür. Auch 2024 ist es gelungen, der Bevölkerung und Interessierten die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr näherzubringen. Wir sind überwältigt von dem großen Zuspruch der Bevölkerung. Nach vielen Stunden der Planung und Vorbereitung wurde am Montag mit dem Aufbau begonnen, sodass am Samstag um 14.00 Uhr pünktlich begonnen werden konnte. Viele Helfer machten die zwei Tage wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein. Ab Sonntag 20.00 Uhr begann der Abbau, der bis in den späten Montagabend reicht. An dieser Stelle werden wir nicht müde, zu erklären: "Das ist [...]

Von |2024-06-10T12:39:37+02:00Juni 10th, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, events|0 Kommentare

05. Juni 2024, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 85/2024 Der Brandeinsatz war gerade beendet, da meldete sich die Leitstelle und schickte uns als First Responder zu einem medizinischen Notfall in der Mannheimer Landstraße. Da der Rettungswagen noch etwas Zeit benötigte, übernahmen wir die Erstversorgung der Person. Wir waren mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Von |2024-06-05T16:58:16+02:00Juni 5th, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

05. Juni 2024, Brandalarm

Einsatz 84/2024 Heute Morgen wurde die Feuerwehr Brühl alarmiert. In der Albert-Bassermann-Straße brannte der Inhalt eines Müllfahrzeuges. Dem Fahrer des LKW war Rauch aufgefallen, um ein Übergreifen des Schwelbrandes auf das Fahrzeug zu verhindern, leerte er die ca. 2 Tonnen Restmüll direkt auf die Fahrbahn. Wir konnten den Brand schnell mit einem Strahlrohr unter Kontrolle bringen und löschen. Im Anschluss wurde eine Firma verständigt, die den Müll in einen Container lud und abtransportierten. Wie hoch der Sachschaden am Fahrzeug ist, konnte noch nicht festgestellt werden. Wir waren mit vier Fahrzeugen im Einsatz. -cb-

Von |2024-06-05T16:51:53+02:00Juni 5th, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

05. Juni 2024, Einsätze Hochwasser

Einsatz 83 und 87/ 2024 Auch heute wurde die Wache der Feuerwehr Brühl mit einer Einsatzmannschaft besetzt. Neben der Kontrolle des Rheinpegels dokumentierte unser Drohnen-Team die Hochwasserlage. Seit dem Nachmittag sinken die Pegel des Rheins langsam, die Absperrungen werden noch einige Tage aufrechterhalten. Die Gemeinde Brühl wird informieren, wann die Flächen wieder betreten werden dürfen. -cb-

Von |2024-06-05T16:34:46+02:00Juni 5th, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

04. Juni 2024, Einsätze Hochwasser

Einsatze 76 bis 82/2024 Auch heute hatten wir wieder die Wache besetzt und einige hochwasserbedingte Einsätze zu erledigen. Neben der Kontrolle der Dämme und der Pegelstände mussten Absperrungen versetzt werden und weitere Bereiche abgesperrt werden. In Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt wurde ein Schließe am Hauptdamm abgedichtet. Hierzu wurden große Sandsäcke angeliefert, die entsprechend platziert wurden. Auch unser Drohen-Team war wieder im Einsatz. -cb-

Von |2024-06-04T17:23:17+02:00Juni 4th, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

03. Juni 2024, Hochwasser

Einsatz 71 und 74/2024 Seit 7:00 Uhr ist die Wache der Feuerwehr Brühl bedingt durch das Hochwasser besetzt. Wir kontrollieren in engen Abständen die Überschwemmungen. Bei der ersten Kontrolle mit unserer Drohne konnten wir feststellen, dass der Sommerdamm bereits an einigen Stelle durchlässig ist und die Schwetzinger Wiesen sich langsam mit Wasser füllen. Die Bereiche um die Anglerseen sind bereits überflutet und das Wasser steht im Rohrhof bereits am Hauptdamm. Bürgermeister Dr. Ralf Göck machte sich bei der ersten Kontrollfahrt selbst ein Bild von der Situation. Bitte respektieren Sie die Absperrungen und meiden diese Gebiete bitte mit Hunden, da bereits [...]

Von |2024-06-03T17:13:03+02:00Juni 3rd, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

02. Juni 2024, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 70/2024 Um 22:17 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Ein Patient musste aus einem oberen Stockwerk zum Rettungswagen transportiert werden. Die Einsatzkräfte unterstützen bei Transport. -cb-

Von |2024-06-03T21:45:01+02:00Juni 2nd, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare

02. Juni 2024, Einsatz Hochwasser

Einsatz 68 und 69 Heute hat die Feuerwehr begonnen die Absperrungen wegen des drohenden Hochwasser einzurichten. Nach den Prognosen wird der Rhein heute Nacht die Uferbereiche und Teile der Schwetzinger Wiesen überfluten. Um für die Wildtiere Rückzugszonen zu ermöglichen sind die Absperrungen sehr weiträumig. Bitte respektieren Sie gesperrten Bereiche. Ein Betreten der Bereiche ist verboten und wird durch das Ordnungsamt kontrolliert. Bitte führen Sie auch Ihre Hunde an der Leine, da zur jetzigen Zeit auch viele Jungtiere in Panik vor dem Wasser fliehen. Die Höchstgeschwindigkeit in der Rohrhofer Straße wird auf 30 km/h gedrosselt, sobald das Wasser den Sommerdamm überspült. [...]

Von |2024-06-02T14:52:04+02:00Juni 2nd, 2024|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2024|0 Kommentare
Nach oben