13. Januar 2014, Einsatz Feuerwehr-Seelsorge-Team

/, Einsätze 2014/13. Januar 2014, Einsatz Feuerwehr-Seelsorge-Team

13. Januar 2014, Einsatz Feuerwehr-Seelsorge-Team

Einsatz 03/2014

Um 09:45 Uhr wurden die Feuerwehr Brühl alarmiert. Ein Mitglied des Feuerwehr-Seelsorge-Teams (FST) musste zur Einsatzstelle gefahren werden. In Oftersheim war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, in dessen Folge, Beteilige der Betreuung durch das FST bedurften.

Im Feuerwehr-Seelsorge-Team arbeiten Seelsorger der beiden Kirchen, Ärzte, Psychologen und Angehörige der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (Feuerwehr und Rettungsdienst) für das Wohl des Menschen in einer Notlage. Sie sind Bestandteil der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) im Rhein-Neckar-Kreis und der Stadt Heidelberg. Ihr Einsatzbereich erstreckt sich auf den gesamten Rhein-Neckar-Kreis und die Stadt Heidelberg.
Das Feuerwehr-Seelsorge-Team bietet psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) als Dienst am Menschen in Notfällen, Krisensituationen und bei kritischen Ereignissen an.
Das Team leisten “Psychische Erste Hilfe”:
- für primär von Unglücksfällen betroffene Personen (unmittelbar betroffene Personen wie Opfer und Verletzte)
- für sekundär betroffene Personen (mittelbar betroffene Personen wie Unverletzte, Angehörige, Zeugen, Einsatzkräfte, Exekutivbeamte, Ersthelfer…)
- für tertiär betroffene Personen (nicht am Einsatzgeschehen beteiligte, aber durch die Nachricht vom Ereignis betroffene Personen wie Angehörige, Freunde, Nachbarn und Kollegen…) –cb-

By | 2014-01-27T02:35:16+00:00 Januar 13th, 2014|Allgemein, Einsätze 2014|0 Comments