12. März 2016, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 28/2016

Um 14:45 wurde die Feuerwehr Brühl alarmiert. In der Hardtstraße machten sich Angehörige sorgen um eine Person, die seit zwei Tagen nicht mehr Gesehen wurde. Da die Angehörige die Tür nicht öffnen konnten, alarmierten Sie die Feuerwehr. Die Tür wurde mit Spezialwerkzeug geöffnet und so dem Rettungsdienst Zugang zur Wohnung ermöglicht. Leider kam für die Person jede Hilfe zu spät.
Im Einsatz waren: Brühl 46, Rettungsdienst, Polizei. –cb-

By | 2016-03-12T16:36:39+00:00 März 12th, 2016|Allgemein, Einsätze 2016|0 Comments