01. Juni 2018, Einsatz Wasserrettung

Einsatz 85/2018

Um 18:42 Uhr wurde durch die Leitstelle Rheinalarm ausgelöst. Es wurde eine leblose Person im Wasser gemeldet. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, das für die Person jede Hilfe zu spät kam. Der Notarzt wurde noch mit dem Mehrzweckboot der Feuerwehr Brühl an die Person gefahren, stellte aber den Tod fest. Die Feuerwehr übernahm die Bergung der Person. Die Kriminalpolizei übernahm die Einsatzstelle. Im Einsatz waren alle Feuerwehren die für den Rhein zuständig sind, das DLRG und die Unterkreis-Führungsgruppe. -cb-

By | 2018-06-01T21:06:47+00:00 Juni 1st, 2018|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2018|0 Comments