'));

04. April 2016, Einsatz Brandalarm

Einsatz 35/2016

Um 13:35 wurde die Feuerwehr Brühl alarmiert. Bewohner eines Hauses in der Richard-Wagner-Straße hatten einen privaten Rauchmelder gehört. Vor Ort konnte die schlafende Bewohnerin durch die Feuerwehr geweckt werden. In der Küche war Essen auf dem Herd angebrannt. Die Wohnung wurde belüftet und die Bewohnerin dem Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchvergiftung übergeben. Es zeigte sich ein weiteres Mal, wie wichtig Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn sind. Im Einsatz waren Brühl 46, Brühl 11, Rettungsdienst und Polizei.

By | 2016-04-04T15:54:46+00:00 April 4th, 2016|Allgemein, Einsätze 2016|0 Comments