15. Juni 2015, Übung Einsatzmannschaft

Thema der Übung war patientengerechtes Retten. Hierzu gab es auf dem Übungsgelände der Feuerwehr zwei Übungsszenarien, bei denen Personen mit Hilfe der Schleifkorbtrage oder dem Lifeboard aus ihrer misslichen Lage befreit werden mussten. Zum Einsatz kamen auch tragbare Leitern mit deren Hilfe Höhenunterschiede überwunden wurden. An der Übung nahm auch ein Rettungswagen der Wache Talhaus teil. So dass es möglich war die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst weiter zu vertiefen und den Umgang mit deren Materialien zu trainieren. An dieser Stelle vielen Dank an die Kollegen. Die Übung zeigte wie wichtig die gemeinsame Zusammenarbeit ist. –cb-

By | 2015-06-16T13:47:53+00:00 Juni 15th, 2015|Allgemein|0 Comments