31. Januar 2016, Einsatz Brandalarm

Einsatz 19/2015

In der spannenden Schlussphase des Spiels der deutsche Nationalmannschaft bei der Handball EM wurden die Mitglieder der Feuerwehr Brühl durch einen Alarm um 19:03 Uhr aufgeschreckt. Zur Unterstützung der Feuerwehr Ketsch rückte die Feuerwehr Brühl nach Ketsch aus. Dort war ein Zimmerbrand gemeldet. In einem Anbau war eine Waschmaschine in Brand geraten. Die Feuerwehr Brühl stellte die Sicherheitstrupps für die Kameraden aus Ketsch. Im Einsatz waren Brühl 44 und Brühl 23.
Wir beglückwünschen die deutsche Nationalmannschaft zum Sieg bei der Handball EM.
–cb-

By | 2016-01-31T22:10:11+00:00 Januar 31st, 2016|Allgemein, Einsätze 2016|0 Comments