23. November 2016, Einsatz Brandalarm

Einsatz 154/2016

Um 20:55 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl alarmiert. In der Friedrich-Ebert-Straße war in einem Anbau eine Sauna in Brand geraten. Die Feuerwehr ging mit drei Trupps unter Atemschutz vor. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Jedoch war der Anbau im Inneren mit Holz verkleidet, welches entfernt werden musste um Glutnester in der Dämmung abzulöschen. Unterstützt wurden wir durch die Feuerwehr Ketsch, die weitere Atemschutzgeräteträger an die Einsatzstelle brachte. Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften vor Ort. Im Einsatz waren Brühl 11, Brühl 44, Brühl 46, Ketsch 44, Rettungsdienst und Polizei. –cb-

 

By | 2016-11-23T23:41:30+00:00 November 23rd, 2016|Allgemein, Bürgerinfo, Einsätze 2016|0 Comments