29. Januar 2016, Einsatz Hilfeleistung

Einsatz 17/2016

Um 11:54 Uhr wurde die Feuerwehr Brühl mit dem Stichwort Hilfeleistung alarmiert. Gemeldet war Gasgeruch in einem Gebäude in der Wilhelmstraße. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um einen tragischen Unglücksfall handelt. Ein Bewohner hatte einen Holzkohlegrill ohne genügend Ab- und Zuluft in der Wohnung betrieben und war an den Folgen einer Co Vergiftung verstorben. Da Angehörige an der Einsatzstelle eintrafen wurde das Seelsorgeteam nachgefordert. –cb-

By | 2016-01-29T17:01:57+00:00 Januar 29th, 2016|Allgemein, Einsätze 2016|0 Comments