20. März 2016, Feuerwehr Brühl beim Heini-Langlotz-Lauf

Neben Ausbildungen und Übungen gehören auch körperliche Fitness zur Feuerwehr. So haben heute sechs Mitglieder der Einsatzmannschaft am 10. Heine-Langlotz-Lauf in Brühl teilgenommen. Zwei Kammeraden liefen die Brühl-Rohrhofer Meile über 3,333 km. Patrik Arzt brauchte 15, 49 Minuten und belegte Platz 18. René Gieser lief die Strecke in 20,41 Minuten und belegte Platz 47.
Zu dem 10 Km lauf traten die Kammeraden Christian Deutsch, Stephen Hess, Marco Krupp und Benjamin Noller an. Als Erster erreichte nach 45,32 Minuten Christian Deutsch als 116. Teilnehmer das Ziel. Die Übrigen folgten im Abstand von wenigen Minuten. Wir freuen uns über die Erfolge der Teilnehmer und hoffen, dass sich nächstes Jahr die Gruppe weiter vergrößert . –cb-

By | 2016-03-20T15:38:11+00:00 März 20th, 2016|Allgemein, Bürgerinfo, events|0 Comments